Bogensport

Wir waren die Bogensparte der Behindertensportgemeinschaft Osterholz-

Scharmbeck e.V. und bei uns sind nach wie vor Menschen mit und ohne Handicap willkommen. Bogenschießen ist eine Sportart, die problemlos von Gesunden und Behinderten gemeinsam  ausgeübt werden kann.

Bei uns gibt es Leistungsschützen, die an Meisterschaften und Ligawettkämpfen teilnehmen, ebenso wie Freizeitschützen.

Wir trainieren mit dem Recurve- Compound- oder Blankbogen und jeder kann für

sich entscheiden, wie intensiv er unseren Sport ausüben möchte. Wir trainieren im Sommer auf unserem Bogensportplatz in Teufelsmoor und im Winter in der Turnhalle der Grundschule an der Beethovenstraße. 


Ob Anfänger oder passionierter Schütze, ob Jung oder Alt, hier bietet sich für

jeden die Möglichkeit diese interessante und faszinierende Sportart auszuüben.

Bogensport ist auch ein Familiensport, denn alle Altersgruppen können gleichzeitig trainieren und auch auf Wettkämpfen treten alle Alterklassen gleichzeitig an die Schießlinie.  

Mit dem Bogenschießen kann man in jedem Alter ab ca. 10 Jahren beginnen. Interessiert? Dann schaut doch einfach mal beim Training vorbei. Wer es selber

mal probieren will, sollte aber bitte einen Termin für ein Probetraining

vereinbaren. Das Anfängertraining findet immer samstags um 15:00 Uhr statt. 

 

Wir gehören den Verbänden NWDSB/DSB und BSN/DBS an, so daß unsere Mitglieder die Möglichkeit haben, an den Meisterschaften dieser Verbände teilzunehmen. 

Zusätzlich besuchen unsere Mitglieder außerhalb des Meisterschaftsprogramms zahlreiche Turniere.

 

Auf diesen Seiten möchten wir über den Bogensport informieren und hoffen Interessierte für unseren Sport begeistern zu können.

Rick Koss Foto: Achim Dubbels

Besucherzahl

Druckversion | Sitemap
© Frauke Kruse